Laufend für das Dorf Flagge gezeigt

Team Hammersbach erneut unter den Top Ten beim Hanauer Stadtlauf

 

Hammersbach. Die kleine Bürgerbewegung hat erneut laufend für das Dorf Flagge gezeigt: Das Team Hammersbach hat unter dem Motto „in HAMMERSBACH LÄUFT was“ erneut eine Top-Ten-Platzierung beim Hanauer Stadtlauf gegen Gewalt an Frauen erreicht. Mit 57 Läuferinnen und Läufern reichte es nach Platz vier im Vorjahr diesmal „nur“ zu Platz neun. Das schöne Wir-Gefühl trübte das nicht, was sich beim gemeinsamen Après-Sekt auf dem Marktplatz zeigte. Bürgermeister Michael Göllner sorgte als Schlussläufer einmal mehr dafür, dass alle seine „Schäfchen“ das Ziel erreichten. Am schnellsten schaffte das Pascal Topitsch. Der 25-Jährige belegte in 22:52 Minuten Platz fünf der Männerwertung und war Nummer 16 unter allen 2.062 Teilnehmern. Zur schnellsten Hammersbacher Frau avancierte die Schülerin Nina Menzel, die in 30:15 Minuten auf Rang 44 der Gesamtwertung einlief. Als Siegprämie freuen sich beide über einen von Claus Rottstedt ausgelobten Gutschein über einen Weihnachtsbaum. Für Flüssigkeits- und Vitaminzufuhr sorgte der Rewe-Markt Hammersbach mit einer großzügigen Spende an Getränken und Obst. Die Startgebühren kamen wie üblich komplett den Frauenhäusern in Hanau und Wächtersbach zugute, weil die Bäckerei Bär, Steuerberatungskanzlei Valentin und Sound Rental Service, die das Team Hammersbach seit der Premiere 2012 konstant unterstützen, erneut sich die Kosten für die Atoll-blauen Laufshirts teilten.

In Hammersbach läuft beim Festumzug des KSV Langenbergheim.

Team 2016
Team 2016

Erneut laufen für das

„Wir-Gefühl“

 

Team Hammersbach sucht Mitstreiter für Hanauer Stadtlauf gegen Gewalt an Frauen

Hammersbach. Nach den Plätzen zehn, sieben und vier in der Teamwertung darf es noch ein bisschen weiter nach oben gehen. Dafür wird die Unterstützung von „Bergermern“, Marköblern und allen Hammersbachern benötigt.  Das Team Hammersbach sucht Mitstreiter für die Teilnahme am Hanauer Stadtlauf gegen Gewalt an Frauen am Freitag, 15. September. Anmeldungen sind ab sofort über die Homepage „Hammersbach läuft“ und im Bürgerbüro im Rathaus möglich. „Laufen für das Wir-Gefühl“ lautet das Motto der Initiative dreier Bürgerinnen, egal, ob man oder frau die 6-Kilometer-Strecke rennend, walkend oder gehend absolviert. Die Startgebühr beträgt 10 Euro und kommt komplett den Frauenhäusern Hanau und Wächtersbach zugute. Kostenlos gibt es das T-Shirt mit der Aufschrift „In HAMMERSBACH LÄUFT was“. Die Sponsoren Bäckerei Bär, Steuerberatungskanzlei Andreas Valentin und Sound-Rental-Service-Veranstaltungstechnik übernehmen die Kosten. Der Rewe-Markt Kuhn Langen-Bergheim steuert Getränke und Obst bei. Die schnellste Frau und der schnellste Mann erhalten wieder einen Gutschein für einen Weihnachtsbaum. Für die ganz engagierten Läufer gibt es erstmals gegen Aufpreis ein Funktions-Trikot.

www.hammersbachläuft.de

Ankündigung 1. Hammersbacher-Nidderauer Social Run

 

 

Am 13.8.2017 findet im wunderschönen Ostheimer Wald der erste Hammersbach-Nidderauer Social Run (HaNi-Lauf) statt. Start und Ziel ist der berühmte Baiersröderhof, zur Verfügung gestellt von Familie Scheuerle...

 

Mehr unter http://social-bag.com/DE/Home/Events

Elias Heppner und Nina Menge erhalten die Gutscheine als schnellste Läufer unseres Teams für je einen Weihnachtsbaum. Der Sponsor ist Claus Rottstedt vom Weihnachtsbaumland Hammersbach/Hirzbacher Höfe.

 

Stadtlauf 2016 - Wir waren wieder dabei...

 

16. September 2016 | Marktplatz Hanau | Start 17.00 Uhr

Es hat wieder riesig Spaß gemacht und es war eine Freude groß und klein, alt und jung und unser internationales Team begeistert laufen zu sehen!
Gekrönt wurde der Tag durch die Überreichung des Pokals für den 4. Platz. Die Siegerehrung auf der großen Bühne auf dem Marktplatz in Hanau war ein einmaliges Erlebnis für alle!
Wir haben durch euren Einsatz und Engagement das viertgrößte Team des Laufes gestellt, haben mit unseren 87 Teilnehmer ganze 870 Euro für die Frauenhäuser in Hanau und Wächtersbach gespendet, haben persönliche Laufbestzeiten erzielt und uns untereinander bei netten Gesprächen auf dem Marktplatz und während des Laufes kennengelernt.
Ein herzliches Dankeschön geht noch an die Organisatoren des Laufes, die durch eine sehr nette Geste nicht nur unsere Kinder und Asylbewerber besonders stolz gemacht haben: jeder Läufer erhielt bei Zieleinlauf ein „Goldmedaille“. Dies ist eine besondere Trophäe, die sicherlich einen Ehrenplatz in einigen Wohnungen finden wird!
Anbei einige Impressionen des Laufes vom „Team Hammersbach – In Hammersbach läuft was!“

In HAMMERSBACH LÄUFT was

Dank „Flüchtlingshilfe“: Team Hammersbach beim Hanauer Stadtlauf 2015 auf Platz sieben

 

Eine besondere Art der „Flüchtlingshilfe“ bescherte den angestrebten Pokal: Das Team Hammersbach hat sich beim Hanauer Stadtlauf gegen Gewalt an Frauen den siebten Platz in der Teamwertung gesichert. Ein Grund dafür: Das Aufgebot von 71 Startern vom Kinder- bis zum Seniorenalter erhielt Unterstützung von acht Flüchtlingen aus Eritrea, die in Hammersbach seit einiger Zeit untergebracht sind. „Es ist wohl einzigartig, dass wir als kleine Gemeinde alleine durch das Engagement einiger Bürgerinnen so eine große Gruppe auf die Beine gestellt haben“, lobte Bürgermeister Michael Göllner, der wieder als „Schluss-Walker“ aktiv war. Nach mehr oder minder Schweiß treibendem Lauf bei der Auflage 2015 des Stadtlaufs gab es viele strahlende Gesichter und nette Gespräche bei Sekt und Gummibärchen. In den Atoll-blauen T-Shirts mit der Aufschrift „In HAMMERSBACH LÄUFT was“ setzte die 71-köpfige Gruppe einmal mehr auch optische Akzente. Das schöne Gemeinschaftsgefühl beim Stadtlauf und die Gewissheit, mit dem Startgeld etwas Gutes für die Frauenhäuser getan zu haben, machten die Hammersbacher Unternehmen Steuerberatungskanzlei Valentin, Bäckerei Bär und Sound Rental Service Veranstaltungstechnik möglich, die auch beim vierten Start des Teams Hammersbach die Laufshirts sponserten. Mehr unter www.hammersbachläuft.de.

14. Stadtlauf in Hanau

"Stärke zeigen - Gemeinsam gegen Gewalt an Frauen"

Freitag, 18. September 2015

Team „In Hammersbach läuft was“ plant schon für Hanauer Stadtlauf 2015

Schon kurz nach dem Zieleinlauf nehmen die Initiatoren des Teams „In HAMMERSBACH LÄUFT was“ den Hanauer Stadtlauf gegen Gewalt an Frauen 2015 in den Blickpunkt. Bei der dritten Teilnahme gelang erstmals der Sprung auf das Treppchen – auch wenn die 56-köpfige Gruppe „nur“ Rang zehn belegte. In der Teamwertung möchte „Hammersbach läuft“ anno 2015 mindestens einen oder sogar einige Plätze gut machen. Die Auflage 2014 bescherte nach mehr oder minder Schweiß treibendem Lauf einmal mehr strahlende Gesichter und viele nette Gespräche bei Sekt und Gummibärchen. In den atoll-blauen T-Shirts mit der Aufschrift „In HAMMERSBACH LÄUFT was“ setzte die 56-köpfige Gruppe mit Bürgermeister Michael Göllner als „Schluss-Walker“ auch optische Akzente. Das schöne Gemeinschaftsgefühl beim Stadtlauf und die Gewissheit, mit dem Startgeld etwas Gutes für die Frauenhäuser getan zu haben, machten die Hammersbacher Unternehmen Steuerberatungskanzlei Valentin, Bäckerei Bär und Sound Rental Service Veranstaltungstechnik möglich, die erneut die Laufshirts sponserten. Mehr unter www.hammersbachrennt.jimdo.com.


So begann es...


Im Jahr 2012 nahm Hammersbach erstmals unter dem Motto "In HAMMERSBACH LÄUFT was" mit einer eigenen Mannschaft am Hanauer Stadtlauf teil. Wir hatten viel Spaß vor, während und nach dem Stadtlauf.

 

Neben der persönlichen Bestzeit haben alle ein gemeinsames Ziel: die finanzielle Unterstützung der Frauenhäuser in Hanau und Wächtersbach. Denn Startgelder und die Sponsoreneinnahmen sollen helfen, die Qualität der Arbeit der Frauenhäuser zu erhalten.

 

In diesem Jahr wollen wir wieder teilnehmen und den Sprung auf das Siegertreppchen schaffen.

 

"In HAMMERSBACH LÄUFT was" ist eine private Initiative von Heide Galler, Anette Drazpa-Topitsch und Justine Hockway mit Unterstützung der Gemeinde Hammersbach und den Sponsoren...

 

Sound Rental Service

Veranstaltungstechnik

0171 - 2307214

 

www.srs-veranstaltungstechnik.de

 

 

Der Bäcker

B Ä R

Hammersbach

 

www.baeckerei-baer.net

 

 

Andreas Valentin

Steuerberatungskanzlei

06185 89360

 

www.valentin-steuerkanzlei.de


Du findest unsere Initiative gut? Dann binde unser Logo in deine Homepage ein und schalte einen Link auf unsere Seite. Gerne schalten wir auch einen Link auf Deine Seite.

 


150*121
hb15_150x121.jpg
JPG Bild 30.2 KB
300*285
hb15_300x285.jpg
JPG Bild 52.3 KB

Wir freuen uns, dass Ihr wieder dabei seid und wünschen uns viel Erfolg!

Heide, Justine & Anette

REWE Markt Kuhn
Hanauer Str. 78,

63546 Hammersbach

Weitere Infos findet ihr auch unter Hanauer Stadtlauf